Private Krankenversicherung
Online-Vergleich mit Beratung
Service
Startseite
Online-Rechner
Fragen und Antworten
Kontakt
Informationen
PfeilDas bietet die PKV
PfeilWer kann sich privat versichern
PfeilPKV & GKV im Vergleich
PfeilVorteile PKV - GKV
PfeilBasistarif
PfeilVersicherungspflicht
PfeilFreiwillige Krankenversicherung
PfeilPKV für Kinder
PfeilKrankenzusatzversicherung
PfeilRückkehr in die GKV
 
Hintergründe
PfeilDie Gesundheitsreform
PfeilVisionen unserer Politiker
PfeilBeitragsentwicklung
PfeilKrankenversicherungsgesetz
PfeilPflegeversicherung
PfeilLinks und Adressen
PfeilImpressum
Ehepaar
Unser Team arbeitet ausschließlich als unabhängiger Dienstleister im Bereich von Privaten und Gesetzlichen Krankenversicherungen.

Unser Team ermittelt für Sie optimale Vorschläge und vergleicht die besten Anbieter. Wir zeigen Ihnen dann, welche Private Krankenversicherung anhand Ihrer persönlichen Absicherungswünschen und Leistungen das optimale Preis-Leistungs-Verhältnis bietet.
Wichtiger Hinweis für Eltern:
Auch bei Kinder lohnt der Vergleich mit dem PKV-Rechner, ob eine Private Krankenversicherung oder lieber ein Wechsel in eine Krankenzusatzversicherung (bzw. die private Zusatzkrankenversicherung) sinnvoller ist. Natürlich bieten wir diesen Service auch für Schüler und Studenten an.
Weitere Versicherungen können Sie mit dem Versicherungsvergleich direkt online vergleichen.
Nachrichten Archiv
Unsere Nachrichten können Sie auch im RSS Feed abonieren: zum Feed
30. Juni 2016: nstand war 2015 mit 4,1 Prozent der höchste seit 16 Jahren. Das ergibt sich aus dem DAK-Gesundheitsreport. Demnach waren im vergangenen Jahr an jedem Tag des Jahres durchschnittlich 41 von 1.000 Erwerbstätigen krankgeschrieben. Einen Grund dafür sieh ... weiterlesen
14. Juni 2016: zentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) hat erste Ergebnisse der bundesweiten Repräsentativbefragung "Einstellung, Wissen und Verhalten der Allgemeinbevölkerung zur Organ- und Gewebespende in Deutschland 2016" veröffentlicht. Die Umfrage wurde ... weiterlesen
27. Mai 2016:  Jahr in Folge haben sich der GKV-Spitzenverband, der Verband der Privaten Krankenversicherung (PKV) und die Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG) auf einen Katalog von Investi- tionsbewertungsrelationen geeinigt. Sie zeigen den leistungsbezogenen I ... weiterlesen
27. April 2016: rteil des Sozialgerichts Karlsruhe (Az. S 12 AS 715/15) haben die Richter entschieden, dass die Klägerin den Selbstbehalt ihrer privaten Krankversicherung auch selbst bezahlen muss und er nicht vom Arbeitsamt übernommen wird. In dem verhandelten Fall ... weiterlesen
12. April 2016: d der Privaten Krankversicherung (PKV) hat vorläufige Zahlen der PKV-Unternehmen aus dem Jahr 2015 veröffentlicht. Einer der wichtigen Punkte: trotz stetig fallender Zinsen stiegen die Altersrückstellungen auf 219 Milliarden Euro (+ 6,2 Prozent im Ve ... weiterlesen
29. März 2016: ngige Patientenberatung Deutschland (UPD), bei der sich Betroffene kostenfrei informieren können, wenn sie Hilfe rund ums Thema Krankheit, Arznei, Ärzte oder Versicherungen brauchen, wird künftig auch Beratungen auf Arabisch anbieten. Deutschsprachig ... weiterlesen
11. März 2016: rankenkasse nicht rechtzeitig auf einen Antrag zur Kostenübernahme reagiert, dann hat der Versicherte ein Anrecht auf das Geld. So entschied jetzt das Bundessozialgericht in Kassel (AZ: B 1 KR 25/15 R). Verhandelt wurde der Fall eines Patienten, ... weiterlesen
04. März 2016: g schreckte viele privat Krankenversicherte auf: Die DKV, der zweitgrößte private Krankenversicherer in Deutschland, erhöht ab 1. April 2016 die Beiträge um durchschnittlich 7,8 Prozent. Auf den einzelnen Patienten können deshalb Steigerungen von bis ... weiterlesen
19. Februar 2016:  die Mitglied in einer privaten Krankenversicherung sind, können einen Teil ihrer Beiträge in der Steuerklärung absetzen. Der Verband der Privaten Krankenversicherung erklärt, wie es funktioniert. Florian Reuther, Leiter der Rechtsabteilung: "Mindest ... weiterlesen
05. Februar 2016: d der Bayerischen Wirtschaft (vbw) hat in einer aktuellen Analyse ermittelt, dass Arbeitgeber durch die private Krankenversicherung pro Jahr um rund 1,3 Milliarden Euro entlastet werden. Grund dafür ist der in der Regel niedrigere Arbeitgeberbeitrag ... weiterlesen
19. Januar 2016: rteil hat das Amtsgericht Dortmund entschieden, dass ein privater Krankenversicherer die Kosten für Multifokallinsen nach einer OP übernehmen muss. In dem verhandelten Fall (Az. 404 C 7172/14) ging es um einen Patienten, der nach einer Kataraktoperat ... weiterlesen
30. Dezember 2015: d der Privaten Krankenversicherung (PKV) warnt erneut vor unzulässigen Werbeanrufen. Volker Leienbach, PKV-Direktor, erklärt dazu: "Aktuell kommt es verstärkt zu unerwünschten Werbe-Anrufen, in denen unseriöse Geschäftsleute vortäuschen, im Auftrag d ... weiterlesen
17. Dezember 2015: ktuellen Gerichtsverhandlung vor dem Oberlandesgericht Hamm ging es um die Frage, ob die Auslandskrankenversicherung einer Patientin den Rücktransport per Flugzeug zahlen muss. Die Richter entschieden, dass das Versicherungsunternehmen den Flug von P ... weiterlesen
03. Dezember 2015: d der Privaten Krankenkassen (PKV) hat die Zahlen seiner Mitgliedsunternehmen für das Jahr 2014 veröffentlicht. Demnach stiegen trotz anhaltender Niedrigzinsphase die Alterungsrückstellungen um 6,3 Prozent auf 206,2 Milliarden Euro (plus 12,2 Milliar ... weiterlesen
18. November 2015: n Privatversicherten könnten in den nächsten Tagen Briefe ihrer Krankenkasse im Postkasten liegen. Denn viele Private Krankenversicherungen werden voraussichtlich ihre Beiträge im kommenden Jahr erhöhen. Welche Kassen dies sind und wie hoch die Steig ... weiterlesen
04. November 2015: n alle Kosten zusammen, die bei einer stationären Krankenhaus- versorgung zusammenkommen, dann ergibt sich für das Jahr 2014 eine Summe von rund 81,2 Milliarden Euro. Dies teilte das Statistische Bundesamt mit. Damit stiegen die Ausgaben im Vergleich ... weiterlesen
23. Oktober 2015: m Ausland in die Hände eines Heilpraktikers gibt, hat nicht in jedem Fall ein Anrecht auf die Kostenübernahme durch seine private Krankenversicherung. Das gilt zumindest dann, wenn der Mediziner keine Erlaubnis nach § 1 Abs. 1 Heilpraktikergesetz hat ... weiterlesen
08. Oktober 2015: chen haben Bedenken, wenn nicht sogar Angst, wenn sie ins Krankenhaus müssen. Doch über welche Themen machen sich die Patienten besonders viele Gedanken, was ängstigst sie bei einem Krankenhausaufenthalt? Das wollten die Asklepios-Kliniken wissen und ... weiterlesen
25. September 2015: e Private Krankenversicherung wechseln möchte, der muss ein bestimmtes Gehalt vorweisen. Bisher lag die Höhe des Bruttoeinkommens bei mindestens 54.900 Euro im Jahr. Für 2016 ist geplant, dass die sogenannte Entgeltgrenze auf 56.250 Euro steigt (4.68 ... weiterlesen
10. September 2015: ge des Meinungsforschungsinstituts Insa brachte es an den Tag: Obwohl die Risiken bekannt sind und schon kleinste Mengen Alkohol schädlich für ein ungeborenes Kind sind, hält fast ein Fünftel der Deutschen ein "gelegentliches Gläschen Bier oder Sekt" ... weiterlesen
27. August 2015: d der Privaten Krankenversicherung warnt erneut vor betrügerischen E-Mails mit dem angeblichen Bezug zum Thema Private Krankenkasse. Laut PKV sollen mit alarmierenden Überschriften und absurden Behauptungen Versicherte beunruhigt werden. Dies sogenan ... weiterlesen
13. August 2015: kabinett hat vor wenigen Tagen den Entwurf des Zweiten Pflegestärkungsgesetzes (PSG II) beschlossen. Damit wird der neue Pflegebedürftigkeitsbegriff (d. h. Hilfen zum Erhalt der Selbständigkeit und der verbliebenen Fähigkeiten bereitzustellen) in die ... weiterlesen
31. Juli 2015: d der Privaten Krankenversicherungen (PKV) hat erste, teils vorläufige Zahlen für das Geschäftsjahr 2014 veröffentlicht. Demnach sind in dem Verband 42 Mitgliedsunternehmen versammelt, davon sind 24 Aktiengesellschaften und 18 Versicherungsvereine au ... weiterlesen
16. Juli 2015: t ist Reisezeit. Doch auch wenn man es sich nicht vorstellen kann - auch im Urlaub kann man krank werden. Ein ausreichender Krankenversicherungsschutz ist dann wichtig. Im EU-Ausland ist die Sache meist noch einfach, kompliziert wird es außerhalb Eur ... weiterlesen
30. Juni 2015:  die Beiträge in der PKV berechnet? Warum müssen Beiträge angepasst werden? Fragen wie diese stellen sich nicht nur privat Versicherte, sondern auch Personen, die in die Private Krankenkasse wechseln möchten. Antworten versucht eine neue Broschüre de ... weiterlesen
15. Juni 2015: r gibt es durch das Pflegestärkungsgesetz I deutliche Verbesserungen in der Pflege in Deutschland. Die Leistungen für Pflegebedürftige und Angehörigen wurden ausgeweitet und die Zahl der zusätzlichen Betreuungskräfte in stationären Pflegeeinrichtung ... weiterlesen
28. Mai 2015: l von einer privaten Krankenversicherung zurück in die gesetzliche ist grundsätzlich schwierig. Noch komplizierter wird es, wenn der Kunde aus der PKV geworfen wird und dann zurück in die GKV wechseln möchte. Der Deutsche Anwaltverein macht auf ein U ... weiterlesen
15. Mai 2015:  legt die Bafin (Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht) eine Beschwerdestatistik für die Versicherungsunternehmen in Deutschland auf. Darin findet sich auch eine Aufstellung über die Beschwerden, die an Private Krankenkassen gerichtet waren ... weiterlesen
28. April 2015: Urteil stellt Pflegebedürftige in der sozialen und privaten Pflegeversicherung gleich (Bundessozialgericht Az. B 3 P 8/13 R). Eigentlich folgten private und gesetzliche Pflegeversicherungen bisher schon Übereinstimmenden Grundsätzen, wie das Gericht ... weiterlesen
13. April 2015: welcher Krankheit? Das fragen sich viele Patienten, wenn eine besonders komplizierte Operation ansteht. Hilfe bietet das Portal www.derprivatpatient.de. Neu auf dem Serviceportal ist das sogenannte Körpermodell. Anhand dieser grafischen Figur können ... weiterlesen
30. März 2015: d der Privaten Krankenversicherung hat erste vorläufige Werte für das Geschäftsjahr 2014 veröffentlicht. Die wichtigsten Zahlen sehen folgendermaßen aus: Versicherte mit Krankenvollversicherung: 8,83 Mio. Versicherte mit privater Pflegeversich ... weiterlesen
13. März 2015:  des Deutschen Pflegetages, der derzeit in Berlin statt findet, stellt der gesundheitspolitische Sprecher der SPD-Fraktion, Karl Lauterbach, pflegenden Angehörigen eine stärkere Entlastung in Aussicht. Nach seinen Aussagen soll es "noch in dieser Leg ... weiterlesen
02. März 2015: ternetseite des Verbandes der Privaten Krankenversicherung (PKV) gibt es diverse Broschüren, die von Verbrauchern kostenlos oder für einen geringen Betrag heruntergeladen werden können. Zu den neusten Online-Informationen gehören: 1. Private Pf ... weiterlesen
16. Februar 2015: ternehmen der privaten Krankenkassen haben für Frühjahr 2015 Beitragserhöhungen angekündigt. Meist gelten diese Erhöhungen nur für Neukunden, es kann aber auch Bestandskunden treffen. Wer eine gute private Krankenversicherung sucht, der kann auf u ... weiterlesen
30. Januar 2015: verband der Privaten Krankenversicherung weist darauf hin, dass bei der Steuererklärung Beiträge zur Kranken- und Pflegeversicherung steuermindernd anerkannt werden. Die Steuerersparnisse ist zwar bei jeden Versicherten anders, als Faustregel gilt ... weiterlesen
16. Januar 2015: Krankenversicherte im Heilmittelbereich eine umfangreichere und individuellere Versorgung erhalten als gesetzlich Versicherte, sind auch die Heilmittelausgaben höher. Wie genau das aussieht, zeigt eine Studie des Wissenschaftlichen Instituts der PKV. ... weiterlesen
29. Dezember 2014: er Zeit gibt es wieder häufiger Beschwerden wegen unerwünschter Werbe-Anrufe. In den Telefonaten geben die Anrufer vor, im Auftrag des Ver­bandes der Privaten Krankenversicherung zu handeln. Das ist allerdings nicht der Fall und Volker Leinbach, PKV- ... weiterlesen
11. Dezember 2014: ten vier Monaten des Jahres 2014 ist der Krankenstand im Vergleich zu den Vorjahren zurückgegangen. Das geht aus dem Gesundheitsreport des BKK-Dachverbandes hervor. Gründe liegen demnach vor allem an der ausgebliebenen Grippewelle im Frühjahr dieses ... weiterlesen
28. November 2014: n neues Infoportal für pflegende Angehörige und Betroffene. Der Verband der Privaten Krankenversicherung (PKV) startete kürzlich auf www.pflegeberatung.de einen Ratgeber, der Antworten auf die wichtigsten Fragen im Bereich Pflege geben soll. Außerdem ... weiterlesen
12. November 2014: ge des Erfurter Meinungsforschungsinstituts INSA ergab kürzlich, dass 55 Prozent der Befragten ein Einzelzimmer wünschen, falls sie einmal ins Krankenhaus müssen. 2.030 Personen waren nach ihrer Meinung zur Unterkunft in Kliniken befragt worden. Logi ... weiterlesen
29. Oktober 2014: se der Krankenkasse DAK-Gesundheit brachte es ans Licht: knapp 30 Prozent der verordneten Antibiotika-Medikamente waren im Jahr 2013 mit Blick auf die Diagnose fragwürdig. Dadurch ergibt sich das Problem, dass immer mehr Bakterien Resistenzen entwick ... weiterlesen
15. Oktober 2014: at Krankenversicherte jederzeit die für sie beste Tarifoption finden, hat die Branche einen Leit­faden zum unternehmensinternen Tarifwechsel erarbeitet. Denn Wahlfreiheit und individueller Versicherungsschutz gehören zu den Pluspunkten der Privaten K ... weiterlesen
30. September 2014: hselt ein ehemaliger Minister in die deutsche Wirtschaft: Ex-Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr (FDP) soll von 1. November 2014 an Generalbevollmächtigter der Allianz Private Krankenversicherung werden. Später ist ein Wechsel in den Vorstand gepla ... weiterlesen
18. September 2014: rgelegte Studien von OECD und Bertelsmann Stiftung belegen, dass es große regionale Unterschiede in der Gesundheitsversorgung in Deutschland und Europa gibt. Bei der Bertelsmann Stiftung beruhen die Ergebnisse auf einer Langzeituntersuchung. Seit 200 ... weiterlesen
05. September 2014: ftsjahr 2013 brachte für die Privaten Krankenversicherungen in Deutschland folgendes vorläufiges Ergebnis (laut PKV-Verband): - Versicherte mit Krankenvoll- versicherung: 8,89 Mio. - Versicherte mit privater Pflege- versicherung: 9,54 Mio. - Zus ... weiterlesen
18. August 2014:  Laumann, Patientenbeauftragter der Bundesregierung, hat in einem Zeitungsinterview auf die steigende Zahl von Beschwerden über Schikanen von Krankenkassen gegenüber ihren Patienten hingewiesen. Das betrifft vor allem die Zahlung von Krankengeld. In ... weiterlesen
05. August 2014: d der Privaten Krankenversicherungen hat eine neue Informations-Broschüre aufgelegt: "Sozialtarife der PKV" soll eine Orientierungshilfe sein für Versicherte, die aus finanziellen Gründen über den Wechsel in den Standard- oder Basistarif ihrer privat ... weiterlesen
18. Juli 2014: d der Privaten Krankenversicherung (PKV) unterstützt den stu­dentischen Ideenwettbewerb "Generation-D" mit einem Sonderpreis für "Innovation in der Pflege". Verbandssprecher Stefan Reker erklärt dazu: "Wer eine kreative Idee hat, um Pflege in Deutsch ... weiterlesen
07. Juli 2014: ngige Patientenberatung Deutschland (UPD) wurde 2006 gegründet und berät kostenfrei, neutral und unabhängig zu allen Gesundheitsfragen. Jetzt hat die UPD ihren Jahresbericht "Monitor Patientenberatung 2014" veröffentlicht. Darin dominieren die Themen ... weiterlesen
23. Juni 2014: e haben die Möglichkeit, zwischen gesetzlicher und privater Krankenversicherung zu wählen. Über die Möglichkeiten, sich bei einer privaten Krankenkasse zu versichern, informiert eine überarbeitete Broschüre des Verbandes der Privaten Kranken- versich ... weiterlesen
05. Juni 2014:  der Jahrestagung des Verbandes der Privaten Krankenversicherung (PKV) hat deren im Amt bestätigter Vorsitzende, Uwe Laue, zur Debatte über die Pflegereform und zum Gesetzentwurf der Bundesregierung Stellung genommen: "Die Pflege ist das herausragen ... weiterlesen
23. Mai 2014: nen Euro Überschuss - so lautet das Ergebnis der Pflegeversicherung zum Ende des abgelaufenen Jahres 2013. Einnahmen von 25 Milliarden Euro standen Ausgaben von 24,3 Milliarden gegenüber. Das gab das Bundes- gesundheitsministerium bekannt. Minister H ... weiterlesen
07. Mai 2014:  der Gutachten, die die Medizinischen Dienste der Krankenversicherung (MDK) im vergangenen Jahr wegen möglicher Behandlungsfehler erstellt hatten, ist erneut gestiegen: um rund 2.000 auf 14.585 im Jahr 2012. Leicht gesunken ist allerdings die Anzahl ... weiterlesen
23. April 2014: suchungen der Techniker Krankenkasse waren deutsche Arbeitnehmer im Jahr 2013 wieder etwas häufiger krankgeschrieben als 2012. Der TK-Gesundheitsreport erbrachte folgen- de Zahlen: Beschäftigte und ALG-I-Empfänger waren durchschnittlich 14,7 Tage vom ... weiterlesen
07. April 2014: d der Privaten Krankenversicherung hat die vorläufigen Zahlen seiner Mitgliedsunternehmen für das Jahr 2013 vorgelegt. Uwe Laue, Vorsitzender des Verbandes, sagte dazu: "Ein Jahr nach Einführung der geförderten Pflegezusatzversicherung können wir vol ... weiterlesen
20. März 2014: udium beginnt, hat die Qual der Wahl. Nicht nur die Frage, welche Fächer und Seminare suche ich aus, auch die Entscheidung, ob man sich in einer privaten oder gesetzlichen Krankenkasse versichern soll, muss getroffen werden. Der Verband der Privaten ... weiterlesen
21. Februar 2014: d der Privaten Krankenversicherung (PKV) hat eine neue Broschüre aufgelegt: "Private Pflegezusatzversicherung – Sicherheit im Pflegefall" ist der Titel, von dem es jetzt eine aktualisierte Version gibt. In der Broschüre, die auf der Homepage de ... weiterlesen
07. Februar 2014: ntersuchung hat das Analysehaus Morgen & Morgen die Tarife der deutschen Privaten Krankenversicherer unter die Lupe genommen. Mit einem überraschenden Ergebnis: Ein Jahr nach Einführung der neuen Unisex-Tarife im Dezember 2012 gab es Beitragsanpassun ... weiterlesen
22. Januar 2014:  des AOK-Krankenhausreports 2014 liegen vor: demnach sterben in Deutschland rund 19.000 Menschen unnötigerweise in Krankenhäusern, weil Ärzte Fehler machen bzw. die hygienischen Zustände tödlich sind. Weitere 190.000 werden durch solche Zustände gesc ... weiterlesen
08. Januar 2014: nuar 2014 gibt es eine neue Gehaltsgrenze, ab der Deutsche in eine Private Krankenkasse wechseln können. Sie beträgt 4.462,50 Euro brutto im Monat (53.550 Euro im Jahr). Wer darunter verdient, muss in der Gesetzlichen Krankenversicherung bleiben, wer ... weiterlesen
23. Dezember 2013: ar 2014 gibt es einen neuen Ombudsmann für privat Krankenversicherte: Heinz Lanfermann. Der 63-jährige Rechtsanwalt und Staatssekretär a.D. wird damit neuer Vermittler zwischen Versicherten und den Unternehmen der Privaten Kranken- und Pflegeversiche ... weiterlesen
05. Dezember 2013: gangenen Tagen haben erneut Meldungen über kräftige Erhöhungen der Beiträge zur Privaten Krankenversicherung für Aufregung gesorgt. Die Verbraucherzentrale Bayern hat sich des Themas angenommen und erklärt auf ihrer Homepage, wie Betroffene den Beitr ... weiterlesen
22. November 2013:  ist das Internetportal www.eu-patienten.de online gegangen. Auf den Seiten der "Nationalen Kontaktstelle für die grenz- überschreitende Gesundheitsversorgung" erhalten Patienten Informationen, wenn sie sich im EU-Ausland behandeln lassen möchten. Or ... weiterlesen
08. November 2013: ionsverhandlungen laufen und SPD-Pläne für eine Bürgerversicherung scheinen vom Tisch zu sein. Dazu erklärt Uwe Laue, Vorsitzender des Verbandes der Privaten Krankenversicherung (PKV): "Gesundheitspolitisch muss eine Große Koalition den im Wahlkampf ... weiterlesen
25. Oktober 2013: r sorgte eine OECD-Studie für Aufmerksamkeit, die Deutschland an zweiter Stelle der "Operationskönige" platzierte. Jetzt zeigen Zahlen des Statistischen Bundesamtes, dass die Zahl der OPs im Jahr 2012 auf einen neuen Rekordwert gestiegen ist: 15,7 Mi ... weiterlesen
11. Oktober 2013:  Berlin um eine neue Regierungskoalition und möglicherweise Steuererhöhungen gerungen wird, will die alte Regierung aus CDU/CSU und inzwischen abgewählter FDP noch schnell eine andere Belastung für die Bundesbürger durchsetzen: ab 1. Januar 2014 soll ... weiterlesen
27. September 2013:  September ist das Internetportal www.krankenkassenkummerkasten.de online und so langsam füllt es sich mit Beiträgen von Ärzten, Patienten und Pflegepersonal. Herausgeber des Hilfe-Forums ist der Bundesverband niedergelassener Fachärzte. Auf der Seit ... weiterlesen
13. September 2013: mittelausgaben der Gesetzlichen Krankenkassen stiegen im Jahr 2012 wieder an. Das geht aus dem aktuellen Arzneiverordnungs-Report 2013 hervor. Demnach gingen die Kosten im vergangenen Jahr auf 30,6 Milliarden Euro nach oben, was einem Plus von 2,6 Pr ... weiterlesen
06. September 2013: zten Wochen schwappte erneut eine Welle von Spam-Mails zum Thema Krankenversicherung über die deutschen Internetnutzer. Wie die Verbraucher- zentrale Thüringen mitteilt, wird den E-Mail-Empfängern darin ein Wechsel zu einer Privaten Krankenversicheru ... weiterlesen
19. August 2013: Studie des Statistischen Bundesamtes, das die Einnahmen und Ausgaben von Arztpraxen in Deutschland 2011 untersuchte, kommen die Statistiker zu dem Ergebnis, dass die Ärzte zwar mehr eingenommen haben, die Kosten für Praxis und Personal aber anstiegen ... weiterlesen
05. August 2013: tschland lebt, muss sich seit 2007 krankenversichern, egal ob privat oder gesetzlich. Diese Krankenversicherungspflicht führte auch dazu, dass niemandem gekündigt werden kann, wenn er oder sie die fälligen Beiträge nicht zahlt. In den vergangenen Jah ... weiterlesen
24. Juli 2013: nterview mit dem "Handelsblatt" spricht sich Uwe Laue, der neue Vorsitzende des Verbandes der Privaten Krankenversicherungen, für einen einfacheren Wechsel in eine private Kasse aus. Steigende Beiträge und ein nicht gerade einfacher Wechsel in günsti ... weiterlesen
03. Juli 2013: chulte, Vorsitzender des Verbandes der Privaten Kranken- versicherung (dem 43 Unternehmen angehören mit rund 9 Millionen Privatversicherten) erklärte anlässlich der letzten Mitgliederversammlung: "Die staatlich geförderte Pflegezusatz- versicherung i ... weiterlesen
21. Juni 2013: ärztekammer hat eine Statistik vorgelegt, die zeigt, wie viele Behandlungsfehler in Deutschland im Jahr 2012 festgestellt wurden. Dr. Andreas Crusius, Vorsitzender der Ständigen Konferenz der Gutachter- kommissionen und Schlichtungsstellen, stellte k ... weiterlesen
27. Mai 2013: kussion um eine mögliche Bürgerversicherung wie sie SPD, Grüne und Linke ins Auge fassen, haben sich jetzt die Ärzte eingeschaltet. Neben der Bundesärztekammer stellt sich auch die Klinikärzte-Organisation Marburger Bund (MB) gegen die Abschaffung de ... weiterlesen
15. Mai 2013: ker Krankenkasse gibt jährlich einen Gesundheitsreport heraus, in dem unter anderem die Krankschreibungen der 3,9 Millionen TK-Versicherten analysiert werden. Ergebnis: Der Krankenstand unter Deutschlands Beschäftigten ist auch 2012 gestiegen. Er lag ... weiterlesen
02. Mai 2013: d der Privaten Krankenversicherung hat die Geschäftszahlen für das Jahr 2012 bekannt gegeben. Die Zahl der privaten Versicherungsverträge stieg netto um 552.900 auf insgesamt 32,03 Millionen Versicherungen. Besonders stark war der Anstieg bei den pri ... weiterlesen
08. April 2013:  Studie der OECD (Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung) gehört Deutschland zu den Industrieländern, bei denen überdurchschnittlich viele Patienten im Krankenhaus behandelt werden. Nur Österreich liegt noch vor Deutschland: ... weiterlesen
25. März 2013: en der Vivantes Netzwerk für Gesundheit GmbH in Berlin erhalten eine besondere Auszeichnung: Für die exzellente Qualität ihrer medizinischen Versorgung sowie für die herausragende Ausstattung der Ein- und Zweibett- zimmer und der Komfortbereiche wurd ... weiterlesen
08. März 2013: lichen Krankenkassen in Deutschland haben nach den vorläufigen Finanzergebnissen im vergangenen Jahr einen Überschuss in Höhe von rund 5,07 Milliarden Euro erzielt. Das teilt das Bundesgesundheitsministerium mit. Ergebnisse für die privaten Kranke ... weiterlesen
25. Februar 2013: ktuellen Umfrage des Bundesverbands der niedergelassenen Fachärzte und des Online-Ärztenetzwerks „Hippokranet“ unter 2100 Ärzten haben sich 86 Prozent der Teilnehmer für das duale Kranken- versicherungssystem aus Gesetzlicher und Privater ... weiterlesen
11. Februar 2013: land gilt ab dem Frühjahr 2013 ein neues Patientenrechtegesetz, in dem unter anderem neu geregelt ist, wie lange es dauern darf, bis eine Krankenkasse über einen Antrag entscheidet. Das auch "Gesetz zur Verbesserung der Rechte von Patientinnen und ... weiterlesen
21. Januar 2013: herungspflichtgrenze, bis zu der Arbeitnehmer in der gesetzlichen Krankenkasse versicherungspflichtig sind, steigt 2013 auf 4350 Euro pro Monat (52200 Euro pro Jahr). 2012 waren es noch 4237,50 Euro gewesen (50850 Euro pro Jahr). Liegt der Verdienst ... weiterlesen
20. Dezember 2012: d der Privaten Krankenversicherungen (PKV) weist darauf hin, dass es ab 1. Januar 2013 eine staatliche Förderung für eine private Pflegezusatzversicherung gibt. Dabei handelt es sich um eine Pflegemonatsgeldversicherung. Sie er- möglicht es, sich vor ... weiterlesen
28. November 2012: d der Privaten Krankenversicherung (PKV) hat die Geschäftszahlen seiner Mitgliedsunternehmen für das Jahr 2011 veröffentlich. Auch für 2012 gibt es Halbjahresdaten sowie erste Prognosen für die zweite Jahreshälfte. Demnach sieht es folgendermaßen aus ... weiterlesen
13. November 2012: n die sogenannten Unisex-Tarife. Das heißt, dass ab 21. Dezember 2012 Versicherer ihre Angebote nicht mehr getrennt nach Geschlecht kalkulieren dürfen. Es müssen einheitliche Tarife für Männer und Frauen angeboten werden. Die Verbraucherzentrale Bade ... weiterlesen
29. Oktober 2012: ender zurückgezogener Impfdosen des Schweizer Konzerns Novartis (Begripal und Fluad) sieht der Präsident der Bundesärztekammer Frank Ulrich Montgomery keine allzu großen Probleme, was die Versorgung in Deutschland angeht: "Panik ist völlig unangebra ... weiterlesen
09. Oktober 2012: d der Privaten Krankenversicherung e.V. (PKV) hat auf seiner Internetseite einen kurzen Ratgeber zum Thema "Behandlung in einer Privatklinik" veröffentlicht. Darin wird empfohlen, vor dem Besuch einer privaten Klinik bei der eigenen Versicherung Rat ... weiterlesen
27. September 2012: iner Privaten Krankenkasse in einen anderen Tarif wechselt, der darf beim Selbstbehalt nicht benachteiligt werden. Das entschied der Bundesgerichtshof in einem aktuellen Urteil (Az. IV ZR 28/12). In dem verhandelten Fall hatte der klagende Versi ... weiterlesen
12. September 2012: -Koch-Institut (RKI) hat aktuelle Zahlen aus seiner Befragung "Gesundheit in Deutschland aktuell" vorgelegt. Telefonisch wurden 22.050 Teilnehmer aus ganz Deutschland ab 18 Jahren zwischen September 2009 und Juli 2010 befragt, sodass sich nun ein gut ... weiterlesen
29. August 2012:  Arzneimittel-Atlas des Forschungsinstituts IGES und des Verbandes der Forschenden Arznei- mittelhersteller liegt vor: demnach geben Mensch in Ostdeutschland mehr Geld für Medikamente aus als in Westdeutschland. Beispiele: - in Bayern zahlten die ... weiterlesen
14. August 2012: r Gesetzlichen Krankenversicherung in die Private Krankenversicherung wechseln möchte, der darf den Stichtag 30. September nicht aus den Augen verlieren. Ist die Kündigung bei der Gesetzlichen Kasse bis dahin eingegangen, kann man zum 1. Dezember 201 ... weiterlesen
02. August 2012: gust 2012 ist das neue Transplantationsgesetz in Kraft. Was die Entgeltfortzahlung betrifft, so sieht die Gesetzeslage für privat Kranken- versicherte folgendermaßen aus: Für die Dauer von bis zu 6 Wochen erhält der Arbeitgeber das gezahlte Bruttoent ... weiterlesen
17. Juli 2012:  einiger Zeit gibt es Partnerschaften zwischen dem Verband der Privaten Krankenversicherer (PKV) und Krankenhäusern. Für hervorragende Qualitätsstandards vergibt der Verband ein Gütesiegel. Neu in der kleinen Gruppe der zertifizierten Kliniken ist da ... weiterlesen
21. Juni 2012: ucherzentrale Hamburg hat auf ihrer Internetseite Informationen zusammengestellt, die privat Krankenversicherten helfen sollen, falls die Kasse die Beiträge stark erhöht. Schon seit einiger Zeit klagen viele Privatpatienten darüber, dass sie sich ihr ... weiterlesen
11. Juni 2012: land gibt es drei neue offizielle Risikogebiete für FSME (Zecken-übertragende Frühsommer-Meningoezephalitis): der Stadtkreis Kempten, der Stadtkreis Ulm un der Landkreis Saar-Pfalz. Laut Robert Koch-Institut (RKI) kommen diese Regionen zu den bislang ... weiterlesen
21. Mai 2012:  hatte der Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte Deutschlands bereits vor dem neuen Modegetränk Bubble Tea gewarnt, jetzt schlägt auch die Techniker Krankenkasse (TK) Alarm. Von den Kinderärtzen war zu hören, dass vor allem Kleinkinder gefährdet ... weiterlesen
30. April 2012: d der Privaten Krankenversicherung PKV hat vorläufige Zahlen für das Geschäftsjahr 2011 vorgelegt. Demnach hat das Neugeschäft der Privaten Kassen erneut deutlich zugelegt: Rund 31 Millionen Menschen in Deutschland sind privat versichert, entweder du ... weiterlesen
13. April 2012: tische Bundesamt und das Arbeitsminsterium haben die Einnahmen der Sozialkassen für das Jahr 2011 vorgelegt. Demnach haben die Arbeitnehmer in Deutschland so hohe Abgaben gezahlt wie seit 16 Jahren nicht mehr. Die Zahlen im Detail: + im Durchs ... weiterlesen
28. März 2012:  der Privaten Krankenversicherung gilt in der EU als Musterbeispiel, um den demografischen Herausforderungen einer immer älter werdenen Gesellschaft solidarisch und generationengerecht zu begegnen. Das ist das Ergebnis einer Diskussions- veranstaltun ... weiterlesen
13. März 2012: r 2012 müssen privat Krankenversicherte geringere Beiträge zur Pflegepflichtversicherung zahlen. Das teilt der Verband der Privaten Krankenkassen PKV mit. Je nach Alter zahlen Versicherte in Deutschland künftig zwischen 2 und 10 Prozent weniger für i ... weiterlesen
23. Februar 2012:  Studie der DAK sind die Krankmeldungen in Deutschland wieder angestiegen. 2010 waren 3,4 Prozent der Beschäftigen krankgeschrieben, 2011 waren es 3,6 Prozent. Das ist der höchste Wert seit 15 Jahren. Für den Gesundheitsreport wertete die Krankenkass ... weiterlesen
07. Februar 2012: steigender Beiträge bei einigen Privaten Krankenkassen überlegen Versicherte, ob sie von der PKV in die GKV zurückwechseln können. Dies ist jedoch nur unter besonderen Umständen möglich: 1. Wichtig ist die Versicherungs- pflichtgrenze, also das ma ... weiterlesen
23. Januar 2012: r öffentlichen Diskussion in den Medien, dass viele Versicherte aufgrund von Erhöhungen der Beiträge diverser Privaten Krankenversicherungen (PKV) in eine Gesetzliche Kasse (GKV) wechseln möchten, hat der Verband der PKV folgende Zahlen herausgegeben ... weiterlesen
05. Januar 2012:  vergangenen Jahren gelten auch 2012 neue Grenzwerte für privat Krankenversicherte: So kann derjenige in eine private Krankenkasse wechseln, dessen Bruttoeinkommen über der Verdienstgrenze von 50.850 Euro liegt. Nachdem der Maximalverdienst von 2010 ... weiterlesen
27. Dezember 2011: vate Krankenkassen haben angekündigt, 2012 die Beiträge zu erhöhen. Zahlen schwanken zwischen rund 5 Prozent Erhöhung und bis zu 40 Prozent bei gewissen Kundengruppen. Wer bereits einen Brief seiner Krankenversicherung mit einer Erhöhung erhalten hat ... weiterlesen
08. Dezember 2011: le des Bundesgerichtshofs befassen sich mit dem Kündigungsrecht von privat Krankenversicherten. Eigentlich ist es Privaten Krankenkassen nicht erlaubt, einem Versicherten zu kündigen. Handelt es sich allerdings um schwere Vertragsverletzungen, so dar ... weiterlesen
21. November 2011: bert-Koch-Institut mitteilt, ist der Grippeimpfstoff für die Saison 2011/2012 derselbe wie im vergangenen Jahr. Er hat also dieselbe Zusammensetzung an Antigenen. Stellt sich die Frage, ob sich Personen, die bereits 2010 gegen die Influenza geimpft w ... weiterlesen
28. Oktober 2011: l 2012 gibt es eine neue Regelung beim Abschluss einer privaten Krankenversicherung (PKV): wird die Versicherung über einen Versicherungsmakler abgeschlossen, darf die Provision maximal neun Monatsbeiträge betragen. Bisher durften es bis zu 18 Monats ... weiterlesen
11. Oktober 2011:  2011 erhalten die ersten Krankenversicherten in Deutschland die elektronische Gesundheitskarte. In Arzt-, Zahnarztpraxen und Krankenhäusern werden derzeit neue Kartenterminals installiert. Diese Geräte können dann sowohl die alte Krankenversicherten ... weiterlesen
21. September 2011: n diesem Jahr die Vorteile einer privaten Krankenversicherung genießen möchte, sollte bis 30. September seine Mitgliedschaft in der gesetzlichen Kasse kündigen, dann ist ein Wechsel zur PKV zum 1. Dezember 2011 möglich. Da sich die Beiträge einer pri ... weiterlesen
06. September 2011: den privat krankenversicherte Sozialhilfeempfänger (Hartz IV) von den Sozialgerichten mehr oder weniger dazu gezwungen, in den Basistarif ihrer Versicherung zu wechseln. Das Bayerische Landessozialgericht hat nun entschieden, dass daraus kein Zwang z ... weiterlesen
23. August 2011: hen waren im ersten Halbjahr 2011 wieder häufiger krank als im Vorjahreszeitraum. Dies teilt der Bundesverband der Betriebskrankenkassen mit. Im Schnitt meldeten sich zwischen Januar und März 2011 4,4 Prozent der Arbeitnehmer krank. 2012 waren es 4,1 ... weiterlesen
10. August 2011: sion in Deutschland um die Pflegereform sagt Volker Leienbach, Direktor des PKV (Verband der privaten Krankenversicherung): "Die jungen Abgeordneten der Union fordern mit Recht, dass die gesetzliche Pflegeversicherung endlich generationengerecht fina ... weiterlesen
15. Juli 2011: ise sind Kinder automatisch in der Krankenkasse ihrer Eltern kostenlos mitversichert - wenn beide Elternteile in einer gesetzlichen Krankenkasse versichert sind. Anders ist es, wenn das eine Elternteil Mitglied einer privaten Krankenkasse ist, das an ... weiterlesen
01. Juli 2011: ternetseiten des Bundesgesundheitsministeriums können Interessierte diverse Broschüren zum Thema Pflege herunterladen oder kostenlos in gedruckter Form bestellen. Folgende Hefte gibt es: 1. Ratgeber Pflege: Alles was Sie zur Pflege wissen müss ... weiterlesen
17. Juni 2011: e Krankenversicherung steht zum Aufbau einer ergänzenden, kapitalgedeckten Pflegezusatz- versicherung bereit. Anlässlich der PKV-Jahrestagung 2011 erklärte Reinhold Schulte, Vorsitzender des Verbandes der privaten Krankenversicherung: "Die PKV hat d ... weiterlesen
30. Mai 2011:  gibt es Neu-Erkrankungen von Menschen, die sich mit EHEC-Bakterien infiziert haben. Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung hat deshalb auf ihrer Homepage www.bzga.de einige Hinweise veröffentlicht, wie mit Obst und Gemüse umgegangen werde ... weiterlesen
16. Mai 2011: Steuererklärung für 2010 noch nicht eingereicht hat, der sollte sich beeilen. Die Frist läuft Ende Mai ab. Wichtig für Mitglieder einer Privaten Krankenversicherung: Sie können ihre Beiträge geltend machen. Neu ist seit vergangenem Jahr, dass die Bei ... weiterlesen
03. Mai 2011: se bei der Privaten Krankenversicherung (PKV) haben sich 2010 auf einem gutem Niveau stabilisiert. „Die PKV ist für immer mehr Menschen in diesem Land das Versicherungssystem der Wahl. Das galt auch 2010 – trotz der Bremsspuren der Gesund ... weiterlesen
17. April 2011: rband der Privaten Krankenversicherungen mitteilt, wurden die Prämien in der Studentischen Privaten Krankenversicherung Anfang April 2011 neu berechnet. In den meisten Altersgruppen konnten die monatlichen Beiträge gesenkt werden. Beispiel: Der Versi ... weiterlesen
25. März 2011:  vergangenen Jahren gelten auch 2011 neue Grenzwerte für privat Krankenversicherte: So kann derjenige in eine private Krankenversicherung wechseln, dessen Bruttoeinkommen über der Verdienstgrenze von 49.500 Euro liegt (2010 waren es 49.950 Euro im Ja ... weiterlesen
11. März 2011: 1.12.2010 gilt für privat versicherte Beschäftigte, die nach Inanspruchnahme einer 6monatigen Pflegezeit, während der Elternzeit oder auch nach dem Bezug von Elterngeld nur in Teilzeit wieder anfangen zu arbeiten dass sie sich von der Versicherungsp ... weiterlesen
25. Oktober 2010: r 2011 können Arbeitnehmer wesentlich einfacher in die Private Krankenversicherung wechseln. Dazu müssen Arbeitnehmer und Angestellte nach ihrem Antrag lediglich ein Jahr Wartezeit überbrücken. Neuer Gesetzesentwurf im Rahmen der Gesundhei ... weiterlesen
16. Oktober 2010: Woche hat das Bundeskabinett wieder getagt. Einer der Tagesordnungspunkte war die Festlegung einer neuen Beitragsbemessungsgrenze in Bezug auf die Sozialversicherungen. Deutlich wird dabei auch, dass es noch immer Unterschiede zwischen West und Ost g ... weiterlesen
07. Oktober 2010: e einer Privaten Krankenversicherung sind daran gewöhnt, dass sie in Vorleistung treten müssen und die Kosten für Behandlungen beim Arzt oder im Krankenhaus erst hinterher von ihrer Kasse erstattet bekommen. Für Gesetzlich Versicherte ist die sogenan ... weiterlesen
13. September 2010: ungskoalition plant ein neues Gesetz zum Arzneimittelmarkt (AMNOG), über das in den vergangenen Tagen viel diskutiert und berichtet wurde. Volker Leienbach, Direktor des Verbandes der privaten Krankenversicherung (PKV), erklärt dazu: „Es ist s ... weiterlesen
20. August 2010:  November 2009 gab es Meldungen, wonach die Wartezeit für Besserverdiener, die in die Private Krankenversicherung wechseln möchten, verkürzt werden soll. Jetzt könnten die Pläne der Regierungskoalition konkreter werden. Bisher war es so: wollte man v ... weiterlesen
16. August 2010: onen Menschen wurden 2009 stationär im Krankenhaus behandelt. Das geht aus den Aufzeichnungen des Statistischen Bundesamt auf Grundlage vorläufiger Ergebnisse der Krankenhausstatistik mit. Die Zahl stieg demnach im Vergleich zum Vorjahr um 290.000 (+ ... weiterlesen
02. August 2010: gust gilt für rund 600.000 Pflegekräfte in Deutschland der Mindestlohn: 8,50 Euro im Westen, 7,50 Euro im Osten. Außerdem gibt es in den nächsten Jahren eine Erhöhung: im Januar 2012 um 25 Cent, im Juli 2013 um weitere 25 Cent. Der Mindestlohn gilt j ... weiterlesen
06. Juli 2010: 2009 wurde der Beitragssatz für gesetzlich Krankenversicherte vereinheitlicht: 15,5 Prozent betrug er damals, zum Start des Gesundheitsfonds der „alten“ Bundesregierung (Arbeit- geberanteil 7,3 %, Arbeitnehmeranteil 8,2 %) Am 1. Juli 2009 ... weiterlesen
30. Juni 2010: l in einen günstigeren Versicherungstarif wird leichter: Das Bundesverwaltungsgericht Leipzig hat in einem aktuellen Urteil entschieden, dass die Privaten Krankenkassen keinen Wechselzuschlag erheben dürfen, wenn ein Versicherter innerhalb derselben ... weiterlesen
14. Juni 2010: . April 2007 müssen alle Bundesbürger, die über keinen Krankenversicherungsschutz verfügen und die zuletzt gesetzlich versichert waren, sich grundsätzlich bei einer gesetzlichen Krankenversicherung anmelden (§ 5 Abs. 1 Nr. 13 Fünftes Buch Sozialgeset ... weiterlesen
26. Mai 2010: mfrage, die der Verband der privaten Krankenversicherung (PKV) beim Emnid-Institut in Auftrag gegeben hat, kam heraus, dass die meisten Versicherten mit steigenden Kosten im Gesundheitswesen rechnen. Viele machen sich außerdem Sorgen, dass ihre mediz ... weiterlesen
05. Mai 2010:  aktuellen Studie werden deutsche Kinder immer dicker und unbeweglicher. Übergewicht und motorische Defizite haben demnach in den vergangenen zehn Jahren stark zugenommen. Dies ist das Ergebnis einer Forsa-Umfrage unter 100 Kinder- und Jugendärzten i ... weiterlesen
19. April 2010: mann der Privaten Krankenversicherungen hat 2009 einen Anstieg der Beschwerden festgestellt. 15 Prozent mehr Eingaben hatte es gegenüber 2008 gegeben, das sind insgesamt 5015. Die erfolgreichen Beschwerden halten sich jedoch in Grenzen: 25 Prozent wa ... weiterlesen
01. April 2010: gesundheitsministerium arbeitet an neuen Strukturen im Arzneimittelmarkt. Dazu die Meinung von Reinhold Schulte, Vorsitzender des Verbandes der privaten Kranken- versicherung (PKV): "Die vorgestellten Pläne des Bundesgesundheits- ministeriums greifen ... weiterlesen
22. März 2010: lichen Krankenkassen verlangen vom Staat Unterstützung oder von ihren Versicherten einen Zusatzbeitrag, die privaten Kranken- versicherungen können dagegen auf einen Erfolg verweisen: Die Alterungsrückstellungen sind 2009 um 10 Milliarden Euro auf 14 ... weiterlesen
04. März 2010: Jahresarbeitsentgeltgrenze, veränderte Arbeitgeberzuschüsse oder eine neue Betragsbemessungsgrenze. Jedes Jahr bringt Änderungen in der Krankenversicherung. Der Verband der privaten Krankenversicherung hat auf seiner weiterlesen
11. Februar 2010: n neue Grenzwerte und Zahlen für Krankenversicherte: So kann derjenige in eine private Krankenversicherung wechseln, wenn das Bruttoeinkommen über der Verdienstgrenze von 49.950 Euro im Jahr liegt (2009 waren es 48.600 Euro gewesen). Der Basistarif i ... weiterlesen
25. Januar 2010: vatversicherten wurde von ihrer Krankenkasse eine Beitragserhöhung für das Jahr 2010 angekündigt, jetzt sollen auch die gesetzlich Versicherten in Deutschland mehr bezahlen: Eine der größten gesetzlichen Krankenkassen, die DAK, wird ab Februar einen ... weiterlesen
05. Januar 2010: nnen gesetzlich und privat Versicherte Kosten für die Kranken- und Pflegeversicherung bei der Einkommensteuererklärung geltend machen. Für Versicherte in einer Gesetzlichen Krankenversicherung funktioniert das Absetzen von der Steuer etwas einfacher, ... weiterlesen
22. Dezember 2009:  Ergebnisse der Qualitätsprüfungen von Pflegeheimen und Pflegediensten liegen vor. Laut Pflegeversicherungsgesetz müssen sich alle Pflegeeinrichtungen in Deutschland den Tests des Medizinischen Dienste der Krankenkassen stellen. Die Prüfungen finden ... weiterlesen
08. Dezember 2009: mission warnt vor gefälschten Medikamenten, die übers Internet verkauft werden. In kürzester Zeit wurden mehr als 30 Millionen Pillen beschlagnahmt – allesamt gefälscht. Mal beinhalten die Tabletten gar nicht die Wirkstoffe, die sie beinhalten ... weiterlesen
30. November 2009: vatversicherten sind in den vergangenen Tagen Briefe ihrer Krankenkasse ins Haus geflattert. Die Privaten Krankenversicherungen infor- mieren darin über anstehende Beitrags- erhöhungen ab 1. Januar 2010. Versicherte haben jetzt zwar ein Sonderkündigu ... weiterlesen
25. November 2009: verband der Privaten Krankenkassen (PKV) beteiligt sich in allen Bundesländern an den Fonds zur Finanzierung der Impfung gegen die Neue Grippe (Schweinegrippe). Das heißt, dass Privatversicherte eine kostenfreie Impfung erhalten - ebenso wie gesetzli ... weiterlesen
04. November 2009: enbach, Direktor des Verbandes der privaten Kranken- versicherung ist zufrieden mit den gesundheitspolitischen Vereinbarungen der neuen Bundesregierung. CDU/CSU und FDP wollen einen Richtungswechsel in der Gesundheitspolitik hin zu mehr Gestaltungsfr ... weiterlesen
27. Oktober 2009: in Deutschland hat die Impfung gegen die Schweinegrippe (oder Neue Grippe, wie sie offiziell heißt) begonnen. Auch in Schweden wurden in den vergangenen Tagen die ersten Menschen geimpft. Und von dort gibt aus die ersten Rückmeldungen über mögliche N ... weiterlesen
12. Oktober 2009: d der privaten Kranken- versicherung betreibt mit dem Infoportal www.derprivatpatient.de eine Plattform, auf dem Patienten alle relevanten Informationen für eine qualitativ ... weiterlesen
28. September 2009: emperaturen kühler werden und sich Menschen(-massen) in geheizten Räumen näher kommen, dann haben auch Viren eine gute Chance, vom einen zum anderen zu „springen“. Um sich vor Schnupfen, Husten oder Magen-Darm-Infekten im Alltag so gut wi ... weiterlesen
17. September 2009: nde der Schulferien in allen Bundesländern und beginnendem Herbstwetter erwarten Gesundheitsexperten eine Grippewelle. Nicht nur die „normale“ Form der Influenza ist ansteckend und kann im Gegensatz zu einer Erkältung bei manchen Personen ... weiterlesen
10. September 2009: hen lagen 2008 im Schnitt 8,1 Tage lang im Krankenhaus. 2007 waren es noch 8,3 Tage gewesen, teilt das Statistische Bundesamt mit. Insgesamt wurden 17,4 Millionen Menschen stationär in einem Krankenhaus behandelt (200.000 mehr als 2007). Des weiteren ... weiterlesen
01. September 2009: ptember 2009 gelten die neuen gesetzlichen Regelungen zur Patientenverfügung. Was bisher mehr einee Wunschäußerung glich, ist nun gesetzlich geregelt und muss von den Ärzten befolgt werden. In einer Patientenverfügung legt ein Patient schriftlich fes ... weiterlesen
25. August 2009: einem dreiviertel Jahr ist COMPASS, die Pflegeberatung der Privaten Kranken- und Pflege- versicherungen, jetzt tätig. Das Unternehmen gehört zum Verband der privaten Krankenversicherung (PKV) und bietet Privatversicherten Informationen rund um das Th ... weiterlesen
12. August 2009: , vielleicht bald Entlassungen. In schwierigen wirtschaftlichen Zeiten fällen viele die Entscheidung, sich selbstständig zu machen. Eins darf neben Förderprogramm, Businessplan und Co. jedoch nicht fehlen: die Krankenversicherung. Existenzgründer ha ... weiterlesen
30. Juli 2009:  derzeit einen Streit zwischen Bundesregierung und Gesetzlichen Krankenkassen gibt, wer im Herbst die Kosten einer Schutzimpfung gegen Schweinegrippe übernimmt, kommen von den Privaten Krankenkassen positive Signale. Die Privaten haben zugesagt, sich ... weiterlesen
22. Juli 2009: lektronische Gesundheitskarte – mit mehr Speicherfunktionen als die alte Karte – wird nach diversen Testläufen in unterschiedlichen Regionen Deutschlands ab Oktober 2009 an alle Krankenversicherte ausgegeben. Mit Ausnahme der Privatversic ... weiterlesen
08. Juli 2009:  Krankenkassen hatten vor dem Bundesverfassungsgericht gegen die Rechtmäßigkeit der Gesundheitsreform und vor allem des Basistarifs geklagt. Die Richter in Karlsruhe entschieden jetzt, dass die Gesundheitsreform verfassungsgemäß ist und wiesen die Kl ... weiterlesen
08. Juli 2009: nen Beiträge zur Kranken- und Pflegeversicherung (egal ob als privat oder gesetzlich Versicherter) zusammen mit anderen Vorsorgeaufwendungen nur bis zu einer Höhe von 1.500 Euro (Arbeitnehmer, Beamte, Rentner) bzw. 2.400 Euro (Selbstständige) steuerl ... weiterlesen
PKV Beratung Hotline
Unsere bundesweite Hotline
0180 / 56 06 50 5
14 Cent/Min. aus dem deutschen Festnetz, höchstens 42 Cent / Minute aus Mobilfunknetzen
PKV Online-Rechner
Berechnen Sie
schnell und einfach,
was Ihre optimale
private Krankenversicherung leistet - und wieviel sie kostet.

Im Anschluss an den Vergleich können Sie Ihre PKV nach Maß sofort kostenlos anfordern.
PKV online vergleich
Weshalb wechseln viele?
Weil sie in der Regel über die private Krankenkasse günstigere Beiträge haben und dazu noch besser versichert sind. Im Jahr 2014 wechselten rund 115.000 Deutsche von der Gesetzlichen in die Private Krankenversicherung. Insgesamt waren 2015 rund 8,83 Millionen Menschen bei einem der 42 PKV Mitgliedsunternehmen versichert.
Wie viel kann ich sparen?
Das ist ganz unterschiedlich und kommt auf Ihre individuelle Situation, sowie auf Ihren Verdienst an. Generell gilt, dass Ledige mit hohem Nettoeinkommen und Versicherte mit niedrigem Eintrittsalter am meisten sparen können. Wichtigstes Kriterium ist jedoch die Beitragsstabilität.
Was kostet der Vergleich?
Unser Online-Service ist für Sie kostenlos. Eine umfangreiche und unabhängige Beratung ist für uns selbstverständlich. Wir bauen auf eine langfristige, vertrauensvolle Partnerschaft mit unseren Kunden, die auf das gesamte Bundesgebiet verteilt sind. Unsere Provisionen erhalten wir direkt von den Versicherungsgesellschaften.
Was muss ich tun?
Für einen einfachen Erstvergleich können Sie in nur 2 Minuten unseren Online-Rechner benutzen. Wenn Sie eine persönliche Beratung möchten, können Sie uns gerne über das Kontaktformular kontaktieren. Aktuelle Informationen rund um die PKV finden Sie im Nachrichten Archiv.