Private Krankenversicherung
Online-Vergleich mit Beratung
Service
Startseite
Online-Rechner
Fragen und Antworten
Kontakt
Informationen
PfeilDas bietet die PKV
PfeilWer kann sich privat versichern
PfeilPKV & GKV im Vergleich
PfeilVorteile PKV - GKV
PfeilBasistarif
PfeilVersicherungspflicht
PfeilFreiwillige Krankenversicherung
PfeilPKV für Kinder
PfeilKrankenzusatzversicherung
PfeilRückkehr in die GKV
 
Hintergründe
PfeilDie Gesundheitsreform
PfeilVisionen unserer Politiker
PfeilBeitragsentwicklung
PfeilKrankenversicherungsgesetz
PfeilPflegeversicherung
PfeilLinks und Adressen
PfeilImpressum
Ehepaar
Unser Team arbeitet ausschließlich als unabhängiger Dienstleister im Bereich von Privaten und Gesetzlichen Krankenversicherungen.

Unser Team ermittelt für Sie optimale Vorschläge und vergleicht die besten Anbieter. Wir zeigen Ihnen dann, welche Private Krankenversicherung anhand Ihrer persönlichen Absicherungswünschen und Leistungen das optimale Preis-Leistungs-Verhältnis bietet.
Wichtiger Hinweis für Eltern:
Auch bei Kinder lohnt der Vergleich mit dem PKV-Rechner, ob eine Private Krankenversicherung oder lieber ein Wechsel in eine Krankenzusatzversicherung (bzw. die private Zusatzkrankenversicherung) sinnvoller ist. Natürlich bieten wir diesen Service auch für Schüler und Studenten an.
Weitere Versicherungen können Sie mit dem Versicherungsvergleich direkt online vergleichen.
Beste-Private-Krankenversicherung.de - Nachrichten
EHEC: Hygienehinweise für den Umgang mit Obst, Gemüse, Fleisch
30. Mai 2011: 
EHEC: Hygienehinweise für den Umgang mit Obst, Gemüse, Fleisch
Noch immer gibt es Neu-Erkrankungen von Menschen, die sich mit EHEC-Bakterien infiziert haben. Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung hat deshalb auf ihrer Homepage www.bzga.de einige Hinweise veröffentlicht, wie mit Obst und Gemüse umgegangen werden sollte.
Wie die meisten Erreger lassen sich auch diese Bakterien durch Erhitzen abtöten. Das kann durch Kochen, Braten oder Pasteurisieren (bei 70 Grad für 10 Minuten) erfolgen. Das Obst oder Gemüse in die Gefriertruhe zu geben garantiert dagegen nicht hundertprozentig, dass die Keime vernichtet werden.

Folgendes sollte laut BzgA beachtet werden:
+ Roh zu verzehrtendes Gemüse und Obst gründlich waschen bzw. schälen.
+ Fleisch und Hackfleisch von Wiederkäuern vor dem Verzehr ausreichend erhitzen.
+ Rohes Fleisch getrennt von anderen Lebensmitteln lagern und zubereiten, auch verschiedene Messer, Bretter, Teller verwenden.
+ Auf Rohmilch verzichten oder wenigstens vor dem Verzehr abkochen.
+ Flächen und Gegenstände nach dem Kontakt mit Lebensmitteln gründlich reinigen und abtrocknen.
+ Wischlappen und Handtücher nach der Zubereitung von Obst, Gemüse und rohem Fleisch auswechseln und bei mindestens 60 Grad waschen.

EHEC-Bakterien können auch vorkommen in:
+ streichfähigen Rohwürsten, zum Beispiel Zwiebelmettwurst, Teewurst, Braunschweiger
+ Rohmilchkäse (zu erkennen an der Aufschrift "mit Rohmilch hergestellt")
+ unpasteurisiertem Apfelsaft
Weitere Nachrichten
29. März 2016:  ngige Patientenberatung Deutschland (UPD), bei der sich Betroffene kostenfrei informieren können, wenn sie Hilfe rund ums Thema Krankheit, Arznei, Ärzte oder Versicherungen brauchen, wird künftig auch Beratungen auf Arabisch anbieten. Deutschsprachig ... weiterlesen
05. Dezember 2013:  gangenen Tagen haben erneut Meldungen über kräftige Erhöhungen der Beiträge zur Privaten Krankenversicherung für Aufregung gesorgt. Die Verbraucherzentrale Bayern hat sich des Themas angenommen und erklärt auf ihrer Homepage, wie Betroffene den Beitr ... weiterlesen
27. Mai 2013:  kussion um eine mögliche Bürgerversicherung wie sie SPD, Grüne und Linke ins Auge fassen, haben sich jetzt die Ärzte eingeschaltet. Neben der Bundesärztekammer stellt sich auch die Klinikärzte-Organisation Marburger Bund (MB) gegen die Abschaffung de ... weiterlesen
15. Mai 2013:  ker Krankenkasse gibt jährlich einen Gesundheitsreport heraus, in dem unter anderem die Krankschreibungen der 3,9 Millionen TK-Versicherten analysiert werden. Ergebnis: Der Krankenstand unter Deutschlands Beschäftigten ist auch 2012 gestiegen. Er lag ... weiterlesen
04. März 2010:  Jahresarbeitsentgeltgrenze, veränderte Arbeitgeberzuschüsse oder eine neue Betragsbemessungsgrenze. Jedes Jahr bringt Änderungen in der Krankenversicherung. Der Verband der privaten Krankenversicherung hat auf seiner weiterlesen
PKV Beratung Hotline
Unsere bundesweite Hotline
0180 / 56 06 50 5
14 Cent/Min. aus dem deutschen Festnetz, höchstens 42 Cent / Minute aus Mobilfunknetzen
PKV Online-Rechner
Berechnen Sie
schnell und einfach,
was Ihre optimale
private Krankenversicherung leistet - und wieviel sie kostet.

Im Anschluss an den Vergleich können Sie Ihre PKV nach Maß sofort kostenlos anfordern.
PKV online vergleich
Weshalb wechseln viele?
Weil sie in der Regel über die private Krankenkasse günstigere Beiträge haben und dazu noch besser versichert sind. Im Jahr 2014 wechselten rund 115.000 Deutsche von der Gesetzlichen in die Private Krankenversicherung. Insgesamt waren 2015 rund 8,83 Millionen Menschen bei einem der 42 PKV Mitgliedsunternehmen versichert.
Wie viel kann ich sparen?
Das ist ganz unterschiedlich und kommt auf Ihre individuelle Situation, sowie auf Ihren Verdienst an. Generell gilt, dass Ledige mit hohem Nettoeinkommen und Versicherte mit niedrigem Eintrittsalter am meisten sparen können. Wichtigstes Kriterium ist jedoch die Beitragsstabilität.
Was kostet der Vergleich?
Unser Online-Service ist für Sie kostenlos. Eine umfangreiche und unabhängige Beratung ist für uns selbstverständlich. Wir bauen auf eine langfristige, vertrauensvolle Partnerschaft mit unseren Kunden, die auf das gesamte Bundesgebiet verteilt sind. Unsere Provisionen erhalten wir direkt von den Versicherungsgesellschaften.
Was muss ich tun?
Für einen einfachen Erstvergleich können Sie in nur 2 Minuten unseren Online-Rechner benutzen. Wenn Sie eine persönliche Beratung möchten, können Sie uns gerne über das Kontaktformular kontaktieren. Aktuelle Informationen rund um die PKV finden Sie im Nachrichten Archiv.